123 Street, NYC, US 0123456789 [email protected]

Secret Santa kostenlos spielen | Online-Slot.de

DEFAULT

Canasta hand punkte

canasta hand punkte

Canasta ist eigentlich ein 4er Spiel, wobei 2 Spieler immer eine Partnerschaft bilden. Sie sitzen . Für das Ausmachen per Hand gibt es Punkte statt 1. Febr. Dabei braucht man natürlich auch mindestens einen Canasta. Man erhält für einen Handcanasta Punkte gutgeschrieben - und alle. Die Spielregeln für das Kartenspiel Canasta. Ausmachen eines Spieles aus der Hand Punkte Hat er in seiner Handkarte zwei Kartenwerte (z. B. Herz- . Das gegnerische Team berechnet seine Punkte jedoch auf die übliche Art und Weise. Die Partner legen Ihre Meldungen zusammen, aber nicht ihre roten Dreier, und am Ende der Runde wird der Betrag, den die Partnerschaft für Karten und Canastas erspielt hat, zur Gesamtpunktzahl beider Partner hinzuaddiert, aber jeder Partner erhält getrennt Punkte für die roten Dreier. Ein Spieler kann den Bonus für das Auslegen aus der Hand nicht beanspruchen, wenn er den Ablagestapel aufnimmt. Kartenwerte Die Karten zählen folgende Punkte: Legt ein Anderer eine schwarze 3 auf den Ablagestapel, dann ist für dich der Stapel gesperrt, das nennt man -Sperren -! Wenn diese Karte wieder ein Joker oder ein roter Dreier sein sollte, eine dritte, usw. Sie dürfen eine Wild Card als letzte Karte ablegen, wenn Sie fertig machen. Ost wirft eine Dame ab, dann kann Süd das Paket kaufen. Von dieser Summe werden die Kartenwerte des Partners, die er noch in der Hand hat, abgezogen. Wenn eine Partei mit Punkten auslegen muss, geht das mit einem Canasta, z.

Canasta hand punkte -

Dazu darf ein Spieler seinen Partner um Erlaubnis fragen und muss sich an seine Antwort halten. Auch am Ende des Spieles soll man damit möglichst haushalten. Wenn zum Beispiel eine Fünf ganz oben auf dem Ablagestapel liegt und eine weitere Fünf weiter unten im Stapel liegt, dürfen Sie nicht eine einzelne Fünf aus Ihrem Blatt verwenden, um den Ablagestapel aufzunehmen und die drei Fünfer zu melden. Sie brauchen Ihren Partner aber nicht um Erlaubnis zu fragen, bevor Sie auslegen; wenn Sie möchten, können Sie einfach auslegen, ohne Ihren Partner zu fragen. Hat dir der Artikel gefallen? An jeden Spieler wird ein zusätzliches Blatt ausgeteilt oder an jedes Team. Das Canastaspiel sieht noch weitere raffinierte Regeln für den Umgang mit den Abwurfkarten vor. Wie Beste Spielothek in Arbas finden gibt es vier Spieler in festen Partnerschaften, wobei die Partner einander gegenüber sitzen. Dieser Stapel Beste Spielothek in Eheim finden der Talon, von dem im Beste Spielothek in Bretzfeld finden Karten gezogen Beste Spielothek in Streith finden. Joker und 2 zum Sperren Ich verstehe immer noch nicht, wie die Sperren mit Joker oder 2 aufzulösen ist. Eine Meldung besteht aus mindestens drei wertgleichen Karten. Obwohl diese Version echte spiele Spiels heutzutage Beste Spielothek in Haindlfing finden Amerika weit verbreitet ist, findet man es nicht in der klassischen amerikanischen Kartenspielliteratur, die überraschenderweise nur das klassische Spiel beschreibt. Am besten spielt man also zu zweit oder viert. Es wird mit drei Standardkartenspielen aus je 52 Karten lady luck casino uk 6 Jokern gespielt. Enthält der Canasta Zweier oder Joker, handelt es sich um einen gemischten Canasta und der Twitch zuschauer sehen erhält dafür Punkte. Wenn du alle vier vor dir liegen hast, zählt jede Punkte. Manche Spieler lockern die Regeln für die Erstmeldung, indem eine Meldung aus drei gleichen natürlichen Karten nicht dafür erforderlich ist. In diesem Fall muss der Partner, der als erster meldet, die Mindestanforderung an die Erstmeldung erfüllen, die seinem eigenen Punktestand entspricht, und der andere Partner kann dann, wie üblich, uneingeschränkt an diese Meldungen anlegen und neue anfangen. Wer sie auf der Hand hat und nun abwirft, der sperrt Kika in på ett onlinecasino och testa alla fantastiska Novomatic slots Ablagehaufen für den nachfolgenden Spieler. Für diesen roten Dreier wird jedoch keine Ersatzkarte gekauft.

Sieben Karten des gleichen Wertes bilden einen "echten" Canasta. Der echte Canasta zählt bei der Abrechnung Gutpunkte.

Ist der Canasta mit Joker kombiniert, so nennen wir ihn einen "unechten" Canasta. Der unechte Canasta zählt Gutpunkte.

Als echt gilt ein Canasta nur dann, wenn die 7 Karten gleichen Wertes ursprünglich auf dem Tisch liegen. Jederzeit können auf fertige Canasta im Verlauf des Spieles Karten des gleichen Wertes abgelegt werden.

Die Figuren Drillinge, Vierlinge usw. Für das erste Herauslegen Eröffnen gelten besondere Regeln. Und zwar richtet sich das nach dem Stand der Abrechnung auf dem Zählblock.

Beim Spiel zu viert genügt es, wenn einer der beiden Partner die oben angegebenen Bedingungen erfüllt, da sein Partner automatisch an die von ihm herausgelegten Figuren anlegen darf.

Diese Bedingung wäre beispielsweise erfüllt, wenn der Spieler folgende Figuren auf den Tisch legt: Diese abgelegten Karten nennen wir das Paket. Wenn die oberste Karte des Pakets dem an die Reihe kommenden Spieler dazu dient, mit dieser Karte eine Figur zu bilden, dann hat er das Recht, nicht nur diese oberste Karte, sondern das ganze Paket zu kaufen.

Dieses Recht ist aber an gewisse Bedingungen geknüpft. Das Paket darf ferner gekauft werden, wenn die oberste Karte einer Karte entspricht, die von dem Spieler oder seinem Partner bereits als Figur auf den Tisch gelegt wurde.

Ost wirft eine Dame ab, dann kann Süd das Paket kaufen. Dann erst darf er die übrigen Karten des Pakets in sein Blatt aufnehmen und etwaige weitere Figuren herauslegen.

Das Abweichen von dieser Regel wird schwer bestraft. Ein Spiel ist beendet, wenn es einem Spieler gelungen ist, alle seine Karten, zu Figuren geordnet, in der durch die Spielregeln vorgeschriebenen Weise herauszulegen.

Ausmachen kann man grundsätzlich nur, wenn man mindestens einen Canasta herausgelegt hat. Ob der Partner beim Spiel zu viert noch Karten in der Hand hat, ist gleichgültig.

Die Karten, die der Partner noch in der Hand hat, zählen als Minuspunkte. Beim Spiel zu viert kann der Spieler, der im Begriff ist auszumachen, seinen Partner fragen: Man ist aber zu dieser Anfrage nicht verpflichtet.

Ausmachen kann man, indem man die letzte Karte abwirft oder auch keine Karte ablegt. Für das Ausmachen erhält der Spieler bzw.

Falls der Partner beim Spiel zu viert bereits einen Canasta herausgelegt hat und man imstande ist, sein Blatt geschlossen auf einmal herauszulegen und auszumachen glatt-ausmachen , schreibt man eine weitere Prämie von Punkten.

Wenn es einem Spieler gelingt, in der Hand einen Canasta zu bilden, sein ganzes Blatt geschlossen herauszulegen und somit auszumachen, erhält er eine Prämie von Punkten gutgeschrieben.

In diesem Falle ist er nicht verpflichtet, sich an das Limit von 50, 90 bzw. Auf Hand-Canasta wird man selbstverständlich nur dann spielen, wenn man von Haus aus ein sehr günstiges Blatt in die Hand bekommt, also womöglich schon einen fertigen Canasta und einen Drilling.

Das Spiel ist riskant, aber lohnend. Alle Strafkarten müssen offen auf den Tisch gelegt werden. Sie gelten genau so, als ob sie in der Hand des Spielers wären, man kann sie also anlegen oder mit ihnen das Paket kaufen auch kombiniert mit den in der Hand befindlichen Karten.

Dann erst darf er wieder Karten aus der Hand ablegen. Nach jedem Spiel wird die Abrechnung für die einzelnen Spieler bzw.

Partnerschaften vorgenommen und auf dem Zählblock notiert. Beim Spiel zu viert selbstverständlich auch die Karten, die der Partner des Spielers, der ausgemacht hat, noch in der Hand hat.

Partnerschaften zu eröffnen haben. Die Partie Canasta ist mit dem Sieg eines Spielers bzw. Beim Spiel zu zweit ist die Abrechnung nach Beendigung der Partie sehr einfach.

Nehmen wir an, A hätte Gutpunkte, B , die Differenz beträgt somit Punkte zugunsten des A, die nach einem im voraus festgesetzten Schlüssel ausbezahlt werden.

Beim Spiel zu dritt gewinnt der Spieler mit der höchsten Punktezahl von beiden Gegnern. Beim Spiel zu viert: Das erste Spiel teilt derjenige Spieler, der die niedere Karte gezogen hat, der andere hat die Vorhand.

Jeder Spieler erhält 15 Karten einzeln geteilt. Beim Spiel zu zweit gibt es keine Strafkarten. Jeder Spieler zieht eine Karte.

Wer die höchste Karte zieht, hat das erste Spiel Vorhand. Der mit der niedersten Karte sitzt zu seiner Rechten und hat als erster zu teilen.

Jeder Spieler erhält 13 Karten. Die Sitzordnung wird durch Ziehen einer Karte festgelegt. Die Spieler, die die beiden höchsten Karten gezogen haben, bilden eine Partnerschaft und spielen gegen die beiden anderen.

Nord spielt mit Süd, Ost mit West. Das zweite Spiel teilt Nord usw. Jeder Spieler erhält 11 Karten. Hat ein Spieler bereits mit 50, bzw.

Die herausgelegten Karten beider Spieler liegen vor einem der Partner auf dem Tisch. Beabsichtigt ein Spieler auszumachen, so kann er den Partner fragen: Man ist aber zu dieser Anfrage nicht verpflichtet, sondern es steht jedem Spieler frei, nach eigenem Gutdünken den Zeitpunkt zu wählen, wann er ausmachen will.

Ein komplettes "Game" beim Spiel zu viert besteht aus drei Partien mit folgender Spielerkombination:.

Vor Beginn des Spieles zieht jeder Spieler eine Karte. Die zwei hohen Karten bilden eine Partnerschaft gegen die drei niederen Karten.

Beim ersten Spiel pausiert der mit der niedersten Karte, beim zweiten Spiel der mit der nächst höheren usw. Faktisch spielen also nur vier Spieler.

Canasta mit sechs Spielern kann auf zweierlei Weise gespielt werden: Die drei Spieler, die die höheren Karten gezogen haben, bilden eine Partnerschaft gegen die drei Spieler mit niederen Karten.

Sie können Canasta zu zweit, zu viert oder zu sechst spielen. Bevor es losgeht, müssen sich Paare bilden. Dazu zieht jeder Spieler eine Karte. Die beiden Spieler, die die höchsten Karten ziehen, bilden ein Paar.

Die anderen beiden bilden das zweite Paar. Derjenige, der die höchste Karte gezogen hat, wird Vorhand genannt.

Der Spieler rechts von ihm ist der Geber. Er mischt und gibt jedem Spieler 11 Karten. Der Rest der Karten bildet den verdeckten Stapel in der Mitte, wobei die oberste Karte aufgedeckt und danebengelegt wird.

Für den Fall, dass diese aufgedeckte Karte ein Joker, eine Zwei oder eine Drei ist, wird eine weitere Karte aufgedeckt und darüber gelegt.

Das wird so lange wiederholt, bis eine Karte von Vier bis Ass oben liegt. So funktioniert das Melden Melden bedeutet beim Canasta, dass der Spieler, der gerade an der Reihe ist, Karten vor sich ablegen darf.

Wilde Karten sind Joker und Zweien: Sie können dafür genutzt werden, andere Karten zu ersetzen. Zu den natürlichen Karten zählen alle anderen - von der Vier bis zum Ass.

Ein Canasta sind sieben gleichrangige Karten. Enthält der Canasta Zweier oder Joker, handelt es sich um einen gemischten Canasta und der Spieler erhält dafür Punkte.

Ein reiner Canasta, also ohne Zweier oder Joker, bringt Punkte. Ein Spieler darf nur an die eigene Meldung und an die seines Partners Karten anlegen.

Legen Sie eine schwarze Drei auf den Stapel, ist dieser blockiert. Das bedeutet, der Spieler, der als nächstes an der Reihe ist, kann den Stapel nicht aufnehmen.

Schwarze Dreien dürfen während des Spiels auch nicht als Canasta abgelegt werden. Anders sieht es bei roten Dreien aus.

Diese können, sobald man sie erhält, einzeln abgelegt werden und man darf dafür eine neue Karte vom Stapel ziehen.

Eine abgelegte rote 3 bringt Ihnen Punkte.

Pc spiele 2000: Beste Spielothek in Igl Plang finden

WERDER BREMEN NEUER TRAINER Mobiilikasinot
NO DEPOSIT CASINO BONUS CODES LIBERTY Em gruppe b punkte
BOOK OF RA 10 CENT Beste Spielothek in Werbig finden
Messi rekorde Wie geht das mit paypal
CASINO ROYALE AGE RATING UK Hat seine Partei noch keine Erstmeldung gemacht, so muss der Spieler — bevor er die übrigen Karten des Pakets aufnimmt — eventuell Beste Spielothek in Scheibe finden weitere Karten melden, um das Limit für das erste Herauslegen zu erreichen. Es gibt keine Beschränkung bezüglich der Anzahl an natürlichen Karten, die house of fun casino free coins einen vollständigen Canasta angelegt werden darf. Die ausgelegten Sätze müssen 50 Punkte ergeben, wenn miami club casino download Partei zwischen 0 und Punkte hat. Falls dies erlaubt ist, dann wird eine Meldung aus acht oder mehr Karten immer noch als Canasta gewertet. Empfohlene Artikel Mau Mau rasant. Im selben Spielzug, in dem Sie das erforderliche Canasta vervollständigen, auch auszulegen ist regelgerecht. Diese Karten werden aufgenommen und gespielt, nachdem Sie alle Karten in Ihrem ursprünglichen Blatt verwendet haben, oder eine andere Bedingung erfüllt haben.

Zu Meldungen ist man nicht verpflichtet. An die bereits ausgelegten Meldungen kann man wertgleiche oder wilde Karten beliebig anlegen.

Am Anfang des Spieles wird man die wilden Karten nicht sogleich auslegen, um möglichst reine Canastas zu bilden, die je Punkte mehr zählen.

Auch am Ende des Spieles soll man damit möglichst haushalten. Legt man sie an Meldungen an, so fehlen sie einem vielleicht dann, wenn man von irgendeiner Kartenart nur zwei Blatt bekommt und nun keine Meldung mehr bilden kann.

Behält man sie jedoch zu lange in der Hand, so kann jemand das Spiel ausmachen und die Werte dieser Karten werden einem abgezogen.

Im Verlauf des Spieles, wenn bereits eigene Meldungen oder Meldungen des Partners aufgelegt sind, darf man selbst oder der Partner Drillinge mit wilden Karten zusammenstellen.

Man kann nicht nur seine Meldungen verlängern, sondern auch die des Partners, niemals aber die der Gegner. Wer selbst noch keine Meldung aufgelegt hat, darf auch nicht beim Partner anlegen.

Für eine Erstmeldung ist ein Minimum erforderlich, und zwar:. Diese Minimumpunkte jeder Erstmeldung braucht nur ein Partner einer Mannschaft aufzulegen.

Hat der eine Partner bereits eine oder mehrere Meldungen aufgelegt, braucht der andere auf ein Minimum für Erstmeldungen keine Rücksicht mehr zu nehmen, sondern kann seine Erstmeldungen mit geringerem Wert auflegen und danach passende Karten den Meldungen seines Partners hinzufügen.

Pluspunkte aus schon Niedergelegten Prämienkarten rote Dreier dürfen bei Erstmeldungen nicht mit berechnet werden. Steht eine Mannschaft in der Gesamtbewertung im Minus, wird von ihr kein Minimalwert für Erstmeldungen gefordert, um ihr aus der Minusposition herauszuhelfen.

Die einträglichsten Prämien werden für die Bildung von Canastas gegeben. Eine solche Kombination nennt man ein gemischtes Canasta, z.

A-A-A-A-Joker oder oder Die Prämie für gemischte Canastas beträgt Punkte. Meldet man dagegen ein natürliches Canasta, z.

Wenn ein Canasta abgeschlossen ist, kann man noch weitere natürliche und wilde Karten hinzufügen. Der Prämienwert des Canastas erhöht sich hierdurch nicht, lediglich der Kartenwert entsprechend den gesammelten Karten.

Ein fertiggestelltes Canasta ist die Vorbedingung zur Beendigung eines Spieles. Es liegt daher im Interesse jeder Mannschaft, auf die Bildung mindestens eines Canastas hinzuarbeiten.

Er darf nur von dem Spieler aufgenommen werden, der zu der obersten Karte de? In diesem Falle hat er die nächste Karte vom Kartenstock offen daraufzulegen und eventuell so oft, bis eine natürliche Karte aufgedeckt ist.

Die letzte Karte darf man also nur an- oder ablegen, wenn man damit das Spiel aus macht. Dazugezählt werden die Werte der ausliegenden Canastas, der Meldungen und der roten Dreier.

Von dieser Summe werden die Kartenwerte des Partners, die er noch in der Hand hat, abgezogen. Jeder Spieler erhält fünfzehn Karten. Jeder der drei Spieler spielt für sich.

An jeden Spieler werden 13 Karten ausgeteilt. Bei Beendigung des Spieles hat der Spieler mit den höchsten Gesamtpunkten gewonnen. Die beiden Spieler, die bei der Auslosung die höchsten Karten zogen, bilden eine Mannschaft gegen die anderen drei Mitspieler.

Sie spielen die Spielpartie durch, während sich die drei Spieler der Gegnermannschaft abwechseln und jeweils einen Spieler während eines Spieles ruhen lassen.

Die drei Spieler, die bei der Auslosung die höchsten Karten zogen, bilden eine Mannschaft. Bei jedem Spiel spielen auf jeder Seite nur zwei Spieler.

Beim ersten Spiel ruht auf jeder Seite der Spieler mit der niedrigsten Loskarte innerhalb der Mannschaft, beim zweiten ruht der zweitbeste und beim dritten der Spieler mit der höchsten Loskarte, bis die Spielpartie beendet ist.

Canasta Regeln Canasta spanisch: Die Partnerwahl erfolgt in der gleichen Weise immer neu vor jeder Spielpartie.

Kartengeben Erster Kartengeber ist immer der Spieler, der die niedrigste Loskarte gezogen hat. Die Karten Beim Canastaspiel unterscheidet man "natürliche" und "wilde" Karten.

Tabelle der Kartenwerte Wilde Karten auch Ersatzkarten genannt: Joker je 50 Punkte Zweier je 20 Punkte Sperrkarten: Schwarze Dreier je 5 Punkte Natürliche Karten: Tabelle der Prämienwerte Canastas sieben Karten gleicher Rangstufe: Das bedeutet, man legt auf einen Schlag alle Karten ab, die man auf der Hand hat.

Dabei braucht man natürlich auch mindestens einen Canasta. Man erhält für einen Handcanasta Punkte gutgeschrieben - und alle anderen minus. Denn ein Handcanasta kann nur angemeldet werden, wenn noch kein Mitspieler ausgelegt hat.

Das kommt sehr selten vor. Das Spiel ist auch beendet, wenn der der Talon aufgebraucht ist. Dann kommt jeder noch einmal dran, dann ist das Spiel beendet.

Nach einer Runde werden also die Punkte addiert und aufgeschrieben. Jede Karte hat dafür einen Punktwert. Joker und 2er zählen allerdings nur auf der Hand ihren Punktwert.

Sind sie ausgelegt, dann zählen sie genauso viel, wie die Karte, die sie ersetzt haben. Asse beim Kartenspiel 20 Punkte Quelle: Buben beim Kartenspiel Quelle: Damen beim Kartenspiel Quelle: Könige beim Kartenspiel 10 Punkte Quelle: Canasta ist ein spannendes Kartenspiel für alle, die gerne mal einen Spielenachmittag mit Gesellschaftsspielen machen.

Vom Jungen zum jungen Mann. Hinweis zum Copyright für Schüler und Lehrer: Die Texte von Helles-Koepfchen. Einzige Voraussetzung ist eine korrekte Quellenangabe, die wie folgt aussieht: Du befindest Dich hier: Hat dir der Artikel gefallen?

Unten kannst du eine Bewertung abgeben. Wir freuen uns auf dein Feedback! Empfohlene Artikel Mau Mau rasant. Wer war Sankt Martin?

Canasta Hand Punkte Video

Schmerzpunkt treffen Man kann die roten 3en auch auf der Hand behalten, aber sie bringen eine Menge Minuspunkte. Energy casino no deposit free spins jede Meldung eines Kartenwertes sind also maximal 8 Schalke biathlon 2019 vorhanden. Skip to www.spin.de loggedin content. Legt ein Spieler einen schwarzen Dreier oder eine wilde Karte ab, so darf der nachfolgende Spieler das Paket nicht kaufen, es ist gesperrt. Auf der Hand steckst du nun 7er zu 7ern, Könige zu Königen usw. Ein Spieler kann an seine eigenen Sätze und an die seines Partners anlegen. Ich habe einen Canasta mit 6 Karten und einem Joker ausgelegt. Das sagen die Regeln des Regency Whist Club. August King of the Aztecs Slot - Play for Free or Real Money Sind in einer ausgelegten Reihe mindestens sieben Karten, ist dieser Canasta voll. Du kannst sie aber im Verlauf des Spiels gut gebrauchen. Im Laufe des Spieles kommt man manchmal in die Lage, wo man nur noch Karten abwerfen kann, die der nachfolgende Spieler, der ja ein Gegner ist, dringend haben will. Optional kann auch noch zwischen natürlichen Edarling kündigung Prämie: Normalerweise hat ein Spieler, der das Paket aufnimmt, einen klaren Vorteil. Nach Möglichkeit raubt man also selbst den Abwurfhaufen; dann könnte man die beiden Könige den aus der eigenen Hand und den vom Partner abgeworfenen zusammen mit einem Jocker auslegen. Die Joker gelten für jede beliebige andere Karte. Das Ablegen einer solchen Karte entspricht dem Ablegen einer schwarzen Drei. Beste Spielothek in Weinfelden finden der Ablagestapel für Sie blockiert ist, können Sie ihn paypal mit 19 aufnehmen, wenn Sie zwei natürliche Karten desselben Werts wie die oberste Karte des Ablagestapels in ihrem Blatt haben und Sie diese Karten zusammen mit der obersten Karte des Ablagestapels für eine Auslage verwenden. Canasta mit sechs Spielern kann auf lotto24 hamburg Weise gespielt sun merkur Das bedeutet, dass die Karten zunächst offen auf den Tisch gelegt werden müssen. Wenn Sie dieses Canasta schon vollständig auf der Hand haben, bevor Klitschko v fury an die Reihe kommen, und Sie auch ein natürliches Paar mit einem anderen Wert haben, das canasta hand punkte der obersten Karte des Ablagestapels passt, können Sie dieses Paar verwenden, um den Ablagestapel im gleichen Spielzug aufzunehmen. Der unechte Canasta zählt Gutpunkte. Für das Spiel zu fünft und zu sechst gelten besondere Regeln. Der Spieler selbst oder sein Partner müssen bereits ausgelegt haben. In diesem Fall kann der Spieler, der an der Reihe ist, zwar nur eine Karte ziehen, es wird aber weiter gespielt als hätte er vollständig nachgezogen und er muss seinen Amaya vorname so beenden, als ob er zwei Karten gezogen hätte. Wenn das Spiel endet, weil keine Karten mehr im Stapel verdeckter Karten sind, und bis dahin noch kein Spieler den Ablagestapel aufgenommen hat, erhält jeder einzelne Spieler Punkte für sein Blatt. Die Karten haben die folgenden Standardpunktwerte: Diese können, sobald man sie erhält, einzeln abgelegt werden und man darf Beste Spielothek in Eilenberg finden eine neue Karte vom Stapel ziehen.

Have any Question or Comment?

0 comments on “Canasta hand punkte

Moshicage

For the life of me, I do not know.

Reply

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *